Torsten Dyck Unternehmensberatung Lübeck

Führung nach dem Y-Code

Ausrichtung - Mensch - Wachstum

Mit Sinngebung das Wachstum gestalten!

Nur mit einer klaren Ausrichtung geben Sie Ihren Mitarbeitern den Sinn für das Handeln.

Der Y-Code, das systemische Führungsinstrument, erhältlich ab 2016

F.I.T. durch F.U.N.-Analyse

Drei Herausforderungen beobachtete ich immer wieder während meiner Beratertätigkeit, die mich
dazu bewogen, ein vollkommen anderes Vorgehen zur Erlangung ehrlicher Erkenntnisse über die
wahren Problemfelder eines Unternehmens zu entwickeln:

  1. Die Ausschreibungen der Unternehmen zu den beratungsoffenen Bereichen weisen immer mehr Akribi auf. Das erkannte Problem wird isoliert beschrieben, um genau dafür einen Beratungsansatz anzufordern. Erfahrungsgemäß handelt es sich hierbei überwiegend um die Symptome, die gelöst werden sollen. Es wird also das „Grundhindernis zum Erfolg“, nämlich die Ursache nicht geheilt.
  2. Die Finanzierung einer Unternehmensanalyse, die an mehreren Tagen von 1 bis 2 Personen durchgeführt wird, kann sich der Mittelstand nicht immer mühelos leisten. Der eigene Blick ins Unternehmen zeigt oftmals nicht die Problemzonen/Engpässe auf. Vielmehr werden diese in der Auswirkung immer größer und gefährlicher.
  3. Als Berater mit einer „herkömmlichen Methode“ hat man nach der Analyse die unangenehme Aufgabe, einem gestandenen Unternehmer zu erklären, was er alles nicht richtig macht. Zudem herrscht meist fehlende Akzeptanz der Mitarbeiter ggü. dem externen Berater. So werden also gute Ratschläge oft nicht erhört, Lösungsansätze meist im Keim erstickt.

„Man muss viel gelernt haben, um nach dem,
                           was man nicht weiß, fragen zu können.“

Jean-Jacques Rousseau

Dieser Spruch ist die Grundlage meines Handelns. Ich glaube an die Unternehmerehre und auch daran, dass ein Unternehmer im Großen und Ganzen die Hauptproblemwelten seiner Firma kennt.

Unsere Wahrheit ist immer, was wir fühlen und nicht, was wirklich existent ist. Daher sind mir die Impulse und Empfindungen des Unternehmers oder Managers wichtiger als eine analytische Zahl. Diese Empfindung mit dem Tagesgeschäft zu vernetzen und daraus eine komplexe und dennoch einfach dargestellte Unternehmensanalyse zu erhalten, das war meine Vision. In meiner F.U.N.-Analyse, die auf dem F.I.T.-System basiert, ist das gelungen.

Nicht der Berater projiziert seine Erfahrungen und Unterstellungen dem Unternehmer, sondern der Unternehmer  selber liest sich die Fragen vor und beantwortet diese nach seinem Wissen und Empfinden schnell, ehrlich und ohne großes Nachdenken.

Mit stetem Blick auf das Machbare unterstütze ich Sie bei der Analyse der aktuellen Situation in Ihrem Unternehmen und begleite Sie dabei, Ihren Unternehmenserfolg mit einer erfolgreichen Fortschritt-Entwicklung zu optimieren.

Kontakt

Torsten Dyck
Hamburger Str. 22
23795 Bad Segeberg
Fon 04551 - 910 90 61
Mobil 0172 - 520 75 45

Newsletter